Renate Hoffmann Atelier Goldener Reif
Renate Hoffmann Atelier Goldener Reif

Herzlich willkommen auf meiner homepage

Renate Hoffmann,

geboren in Verden,

1997 Studium der Freien Kunst/Malerei an der Hochschule für Künste Bremen

bei Prof. Wolfgang Schmitz und Prof. Paco Knöller.

2004 Diplom, 2005 Meisterschülerabschluss.

Studienaufenthalte in Vallauries, Frankreich, Vestienas, Lettland, Chongju, Südkorea;

Arbeiten im öffentlichen Raum. Lebt und arbeitet in Bremen.

 

http://kulturportal.de/-/kulturschaffende/detail/43845#

 

Aussicht VI, 2015, 30x42cm, Aquarell, Stift

 "Ansichten - Aussichten - Durchsichten"

Architektur - Wohn- und Arbeitswelt - in Bremerhaven

Renate Hoffmann - Malerei - Zeichnung Radierung

 

Eröffnung der Ausstellung: Fr. 12. Aug. 2016, 17.00 Uhr

Vinissage Fr. 2. September 2016

Ort: Kulturwerkstatt Westend, Waller Heerstraße 294, 28219 Bremen

Dauer: 12. August 2016 bis 2. September 2016

Offen: Mo.-Do. 10.00 Uhr - 18.00 Uhr, Fr. 10.00 Uhr - 14.00 Uhr

 

Im Mai/Juni 2015 lebte und arbeitete die Künstlerin Renate Hoffmann im Wilke-Atelierin Bremerhaven. Während dieser Zeit beschätigte sie sich mit dem Thema Stadtentwicklung und "erfuhr" mit ihrem Klapprad Bremerhaven 

Vom 12. August bis 2. September 2016 werden die entstandenen Arbeiten und der Projektbericht "Wie entwickelt sich die Stadt" in der Kulturwerkstatt westend vorgestellt.

Durch das ehemalige Tor der Rickmers-Werft fällt der Blick auf die Agentur für Arbeit, Bremerhaven. Ein Symbol für den Verlust von Arbeitsplätzen oder die Aussicht auf neue Arbeitsplätze?

Die Künstlerin Renate Hoffmann hat sich mit dem Thema "Architektur - Wohn- und Arbeitswelt - in Bremerhaven" künstlerisch auseinandergesetz und in ihre Mdien, Malerei, Zeichnung und Radierung, umgesetzt. Eine Recherchetafel mit eigenen und historischen Fotos zeigen die Vergangenheit, Gegenwart und Stadtentwicklung Bremerhavens. Einige Meinungen zur Geschichte und Entwicklung Bremerhavens werden auch wiedergegeben.

Der Bericht kann unter kunstrhhoff@aol.com bestellt werden. 

Schöne Aussichten, 2015, 85x150cm, RH

Wilke-Atelier Bremerhaven

Stipendiums-Aufenthalt im Mai/Juni 2015

 

25.06.-28.06.2015 - Abschlussausstellung: "Aussichten"

 

zwei Monate Arbeiten an diesem wunderschönen Ort.

Die Umgebung mit dem Alten Vorhafen, der Museumsmeile und die Geestemündung regen an zu neuen Interpretationen des Themas "Wasser/Hafen/Architektur"

westend, 2010, 20cmx30cm, Radierung, RH

Ortswechsel

Bremen - Seoul- westend

Malerei - Zeichnung - Radierung

Renate Hoffmann

 

Ort:          Kulturwerkstatt westend, 

                Waller Heerstraße 294, Bremen,

Dauer:      18.9.-16.10.2015

 

westend, 2010, Radierung, 20x30cm 

Überseestadt, 2014, Acryl auf Leinen, 80cm x 120cm

 

"Übergänge - Abgrenzungen - Durchblicke"

 

                   Renate Hoffmann  

          Malerei, Zeichnung, Radierung

 

Galerie im Haus des  PARITÄTISCHEN, Bremen

 

 

 

 

 

Die  Ausstellung läuft

vom 12. Januar bis zum 3. Juli 2015

 

"Alles im Fluss" - Eun-Jung Kim - Renate Hoffmann

Malerei - Radierung - Zeichnung - Galerie im Schwarzen Meer

Mi. 30. Juli 2014, 19 Uhr - Film: "Von Iksan Südkorea nach Bremen"

Erlebnisse vom KünstlerInnenaustausch 2014 in Südkorea und Bremen.

Führung durch die Ausstellung und Gespräch zu Künstlerin in Korea und Deutschland